erotische geschichten

Irena und Natalia lieben sich. "Dabei steht das sexuelle schon ein bisschen im Vordergrund", gesteht die schwarzhaarige Natalia. "Wir haben Spaß am Sex. Am Kuscheln, Lecken, Orgasmus." - "Wichtig dabei ist immer die Zärtlichkeit. Wir verstehen uns blind", ergänzt die fünf Jahre ältere Freundin Natalia.

Die hier gezeigten Fotos von Irena und Natalia sind eine Auswahl. Alle Fotos von Irena und Natalia sowie sämtlicher anderer Frauen auf erotische-geschichten.biz können Sie sofort freischalten. Und zusätzlich regelmäßig den Mail-Newsletter von erotische-geschichten.biz bekommen. Alles garantiert kostenlos. Registrieren Sie sich hier:

Ihre Mail-Adresse

Kennwort vergeben

Kennwort wiederholen

Schauen Sie in Ihr E-Mail Postfach, Sie finden die Mail mit Ihrem Aktivierungscode. Schauen Sie bitte auch in Ihren Spam-Ordner, manchmal wird die Mail dort eingeordnet.

Ihre Mail-Adresse bleibt vertraulich. Keine unaufgeforderten Werbemails. Versprochen.

Möchten Sie keine Newsletter mehr bekommen, melden Sie sich mit einer formlosen E-Mail wieder ab.

Komplettzugang zu erotische-geschichten.biz und Newsletter sind gratis und ohne jegliche Verpflichtung.

Irena und Natalia: “Gemeinsam streicheln wir uns zum Orgasmus”

“Jetzt drückten ihre zarten Finger stärker, und in meinem Unterleib kribbelte es immer mehr. Sie streichelten, suchten meine empfindlichste Stelle, rieben. Oh, Natalia war wunderbar. Sie wußte besser als jeder Mann, wie ich es mochte. Sehr zärtlich, mit unendlicher Ausdauer, genau an den richtigen Stellen. Zwischen meinen Beinen, an meinen Knospen, unter den Armen. - Natalia und ich lagen auf der Ledercouch und streichelten uns gemeinsam zum Orgasmus.”

Irena erzählt weiter: “Ob uns jemand zusah? Der geile Nachbar etwa von gegenüber? Uns war es egal. Mir war so heiß, doch ich presste mich noch näher an Natalia, spürte ihren weichen Busen auf meinem. Schob meine Hand zu ihrem Schoß vor und begann, sie dort unten zu befriedigen. So wie sie es eben bei mir getan hatte. Natalia schloss die Augen und spreizte die Beine noch ein wenig mehr, damit ich alles bei ihr erreichen konnte. Nur wenige Augenblicke dauerte es noch, dann war sie soweit. Ihre Arme umschlangen mich fester, als sie den Höhepunkt erreichte. Ohne Pause ging es weiter, ihre Finger umspielten meine Brustwarzen, die sich kerzengerade aufrichteten ...”

Soweit Irenas Schilderung. Natalia und Irena sind bisexuell. Das heißt, sie lieben Männer, genießen aber auch den Sex mit Frauen.

“In der Firma darf niemals jemand etwas davon erfahren”, sagt Natalia (28), “Chefs haben für sowas kein Verständnis. Und meine Kollegen bestimmt auch nicht, die würden mir den Arbeitstag zur Hölle machen.”

Unter Prominenten ist die lesbische Liebe dagegen oft kein Tabu mehr. Ja, sie gilt gar als schick. So ließ sich das Ex-Supermodel Cindy Crawford bei mehrdeutigen Spielen mit der lesbischen Sängerin K. D. Lang fotografieren. Die amerikanische Zeitschrift Vanity Fair veröffentlichte die Bilder. Offen zur lesbischen oder Bi-Liebe bekennen sich Pop-Sirene Madonna, die alternde Ulknudel Hella von Sinnen, Ex-Tennisstar Martina Navratilova.

Bei der sexuellen Orientierung von Frauen spielt deren biogenetische Veranlagung eine entscheidende Rolle

Bei der sexuellen Orientierung von Frauen spielt deren biogenetische Veranlagung eine entscheidende Rolle. Das hat Michael Bailey von der Northwestern University in Evanston (US-Staat Illinois) festgestellt. Der Wissenschaftler interviewte 147 lesbische oder bisexuelle Frauen und ihre Zwillings- oder Adopitvschwestern. Bailey fand unter den lesbischen Frauen mit eineiiger Zwillingsschweter in 48 Prozent aller Fälle, daß auch die Schwester lesbisch war. Bei zweieiigen Zwillingen lag nur in 16 Prozent aller Fälle eine gleiche sexuelle Orientierung vor, bei Adoptivschwestern nur in sechs Prozent der Fälle.

Neben der Veranlagung ist auch die Neugier häufig ein wichtiger Faktor bei der lesbischen Liebe. Viele sexerfahrene Frauen wollen neue Formen der Erotik ausprobieren. Forscher nennen diese Phase der Selbsterfahrung “experimentelle Bisexualität”.

Michaela, 29jährige Sekretärin aus Duisburg: “Mein Mann und ich sind seit acht Jahren verheiratet. Im Bett ist nicht mehr so viel los zwischen uns. Aber ich liebe ihn trotzdem. Als eine neue Auszubildende in unserem Betrieb anfing, fühlte ich mich zu ihr hingezogen. Zuerst wollte ich es nicht wahrhaben, dachte: So was gibt’s doch gar nicht. Aber in der Kantine ist es dann passiert. Wie zufällig streifte Katrins Hand unterm Tisch mein Knie. Ich war wie elektrisiert und schaute sie an. Sie lächelte, sah mir fest in die Augen. Da war alles klar. Nach Feierabend sind wir zu ihr gefahren. Auf ihrem Satinbett hat sie mich in die Geheimnisse der lesbischen Liebe eingeweiht. Sie zog ihre Bluse aus, mir wurde fast schwindlig beim Anblick ihrer rosigen, vollen Brüste. Schüchtern tastete ich nach ihr. Sie führte meine Hand, strich sie über ihre Brustwarzen. Ich konnte nicht wiederstehen, mußte diese riesigen Nippel küssen, wollte nicht aufhören ...”

Lesbische Liebe in Zahlen 3 Prozent der Frauen fühlen sich auschließlich zur lesbischen Liebe hingezogen. 25 Prozent der Frauen empfinden irgendwann im Laufe ihres Lebens zärtliche Gefühle für eine andere Frau. So der amerikanische Sexualforscher Kinsey. 17 Prozent machen bis zum 30. Lebensjahr tatsächlich Erfahrungen mit dem gleichen Geschlecht. Von ihnen möchten 72 Prozent die lesbische Liebe unbedingt fortsetzen.

Erschienen am 24.10.2016 | zurück zu den erotischen Fotos im Überblick

Sybille Demirel half beim Verfassen dieser Selbstdarstellung. - Die junge Deutsch-Türkin wurde in Berlin geboren, ging in der Hauptstadt zur Schule und absolvierte eine Ausbildung zur Fotografin. Neben dem Fotografieren widmet sie sich immer stärker dem Text-Journalismus. Wobei sie zwischenmenschliche Themen am meisten interessieren. Sybille Demirel liest gern, am meisten mag sie sehr erotisch geschilderte Liebesgeschichten.

Willkommen in Bambiland

erotische Geschichten

Über 100 Seiten feinste Bambi-Fotos und Lebenserfahrungen der liebeslustigen Bambi: "Willkommen in Bambiland" heißt das frisch erschienene Buch von Model Bambi. Die Abbildung oben von Bambi im sexy Dirndl stammt aus Bambis neuem Buch. Das Beste aus dem Werk gibt's gleich hier: für die Augen eine heiße Bambi-Fotostrecke, und fürs Herz Bambis Regeln zum One-Night-Stand.

Erotische Fotos anschauen

Erotische Fotos

erotische Geschichten

Wie Klempner Holger (32) zum ersten ...

Holger ist Klempner (32, Ring im Ohr), Xena ist Hausfrau (28, Tattoo am Arm). Schüchtern lächeln sie in die Kamera. Es ist ihr ... Erotische Fotos anschauen

Erotische Fotos

erotische Geschichten

Annetta und Eva: Spiele mit dem ...

Sex zwischen zwei Frauen? - Stellte ich mir langweilig vor. Bis ich Annetta und Eva traf. Die eine blond, die andere schwarz, ... Erotische Fotos anschauen

Erotische Fotos

erotische Geschichten

Irena und Natalia: “Gemeinsam ...

“Jetzt drückten ihre zarten Finger stärker, und in meinem Unterleib kribbelte es immer mehr. Sie streichelten, suchten meine ... Erotische Fotos anschauen

Erotische Fotos

erotische Geschichten

“Ich sperre meine Frau ein - sonst ...

Was tun, wenn die Partnerin sexuell unersättlich ist? Die Lösung von Kai (32) aus Bad Soden: Er sperrt seine Verena (24) ein. ... Erotische Fotos anschauen

RSS · Das Projekt · Kontakt · © 2017Urheberrecht