geschichten
erotische Geschichten

Den neuen Erotik-Shop von Amazon entdecken. Diskreter Versand!

Erdbeeren naschen vom Bikini-Mädchen

Es ist sinnlich, romantisch, eine tolle Abwechslung zum Bett: Beim frivolen Erdbeer-Picknick am (Bagger-)See vergessen wir den grauen Alltag. Und alle Hemmungen. Ideal für ein erstes, sehr verführerisches Date. Oder um die Liebe aufzufrischen. Die erotischen-geschichten.biz-Reporter Sybille Demirel und Tobias Nolte sind auf großer Sommertour und haben aufgeschrieben, was Liebespaare ihnen erzählten.

“Er naschte Erdbeeren von meinem Bauch!”, verrät Gesine (26) aus Stralsund. “Ich trug meinen gelben Bikini und wollte mich am Baggersee sonnen. ‘Lust auf ein Picknick mit Häppchen und Rotkäppchen?’, fragte mein Arbeitskollege, der kurzentschlossen mitgekommen war. Klasse Idee, fand ich. Allerdings habe ich vom Sekt kaum was getrunken. Eher darin gebadet. Denn Thorsten goss mir ein ganzes Glas davon in den Bauchnabel, garnierte mit Erdbeeren aus seinem Picknick-Korb, legte Äpfel und Bananen um mich herum. Er schlürfte den Sekt anschließend aus meinem Bauchnabel und naschte die Erdbeeren. Kitzelte wahnsinnig auf meiner Haut! Ah, was für ein super Feeling! Es prickelte herrlich! Wohlig rekelte ich mich auf unserer Decke. Doch es kam noch besser: Nun streifte mir Thorsten das Bikini-Höschen ab, beträufelte auch meinen Venushügel. Dann spürte ich seinen heißen Atem in meinem Schritt. Jetzt war es zu spät, noch die Bremse zu ziehen. Der Bursche hatte mich nach allen Regeln der Kunst verführt. Voller Verlangen spreizte ich meine Schenkel, ließ mich vom Feinsten verwöhnen. Geschickt spielte Thorsten mit meiner kleinen Liebesperle, kühlte zwischendurch meine glühende Spalte mit kühlem Sekt. Wow, war das geil! Ich zerfloss vor Glückseligkeit, hatte einen Mega-Orgasmus. Zum Glück waren wir fast allein am See und ein Busch verdeckte unser Treiben ...”

Sebastian (28) aus Arnsberg: “Mit gefühlvollem Beckenschwung ritt sie uns in Ekstase!”

“Hier ein ganz heißer Tipp, wie du garantiert eine neue Flamme flach legen kannst: Am Ende einer langen Disconacht besorgst du an einem Drive in-Schalter für euch beide Frühstück und fährst irgendwo raus ins Grüne. Habe ich neulich gemacht. Ein voller Erfolg. Uschi, meine Eroberung in dieser Nacht, fand das total romantisch. Sie kuschelte sich ganz eng an mich, bohrte mir ihre Zunge zwischen die Zähne und wurde richtig griffig. Lüstern packte sie meine Garnitur aus, glitt dann gefühlvoll über meinen strammen Ständer. Wow, ich fühlte mich wie im Paradies. Begeistert spielte ich mit ihren prachtvollen Glocken - saugte an den rosigen Knospen, bis die Brustwarzen knallhart in die Höhe ragten. Und dann ging voll die Post ab! Gekonnt schwang Uschi ihr Becken, ritt uns beide in Ekstase. Wir feuerten uns gegenseitig mit scharfen Sprüchen an, stöhnten um die Wette. Bis wir vor Erregung bebten und vor Lust explodierten. Eine unvergessliche Nummer!”

Tatjana (26) aus Kempten: “Zum Nachtisch gibt es bei uns immer scharfen Sex!”

“Am Wochenende haben mein Freund und ich eine zünftige Brotzeit gemacht. Draußen im Grünen. Bei mir kommt meist was Deftiges auf den Tisch. Zur Stärkung. Denn nach dem Picknick nehme ich den Mike kräftig ran. Zum Nachtisch gibt es bei uns immer scharfen Sex. Dieses Mal hat mich Mike in der Missionarstellung beglückt. Da komme ich immer fantastisch auf Touren, weil ich meinen Schatz in dieser Position so intensiv in mir spüre. Schon bald hatte mich Mike auf den Gipfel der Lust getrieben. Ich ging ab wie eine Rakete. Und Mike auch. Im selben Moment. Wahnsinn! Nachdem der erste Sexhunger gestillt war, erfrischten wir uns kurz mit einem Weißbier. Dann hat mich mein Schatz von hinten genommen. Während er mit den Händen meine Möpse massierte. Oh, war das gut! Ich kam gleich dreimal kurz hintereinander, habe vor Lust so laut geschrien, dass ich hinterher total heiser war!”

Erschienen am 13.9.2017 | zurück zur Startseite


Bewerte die Geschichte mit einer Schulnote:    


Eine Folge aus der Reihe "Die Lust des Sommers". Alle erotischen Geschichten der Reihe:

RSS · Das Projekt · Kontakt · © 2017Urheberrecht

erotische Geschichten

Erotikthriller: Einbruch

Natalia liegt im Bett. Es ist Abend. Natalia ist am Einschlafen und denkt an ihr Kind. Da hört sie ein Geräusch. Ein Einbrecher, glaubt Natalia. Bald aber zweifelt sie. Es war wohl Einbildung. Wieder beginnt Natalia einzuschlafen. Da spürt sie den Atem eines Fremden neben sich … Autorin Ariane Aran schildert in dem nervenzerrenden Thriller “Einbruch” (als eBook bei Amazon erschienen) die wahre Geschichte einer Frau, deren schlimmsten Ängste Wirklichkeit werden. Alles beginnt mit einem fahrlässig gekippten Fenster. Daraus entwickelt sich rasend schnell eine Tragödie: Natalia glaubt, sich vor einem Einbrecher zu schützen und löst gerade dadurch die Katastophe aus, in die ihr Kind gerät. Zu spät erkennt Natalia ihren Fehler und setzt alles daran, das Leben ihres Kindes zu retten.

Erotikthriller weiterlesen


Einer der besten Vibratoren

Bei Amazon zur Zeit im Sonderangebot und fast durchweg mit fünf Sternen bewertet: Utimi Lila Damen Silikon Vibrator G Punkt Stimulation Masturbator Massagegerät


erotische-geschichten

Die Sexpartys der Superreichen

Reiche haben mehr Sex. - Ein Vorurteil? Wir wollten es wissen. Und schickten Tobias Nolte auf Recherche. In einer Serie schildert der Autor seine Erlebnisse.

  1. Teil 1 - Starlet Heather (22): “Der Filmboss vernaschte mich auf dem Platz”
  2. Teil 2 - Katarina (19): “Der Boss lernte Deutsch - und ich Sex auf Russisch”
  3. Teil 3 - Partygirl Mona (27): “Die Manager ließen die Sau raus”
  4. Teil 4 - Callboy Tim (25): “Die Millionärsweiber haben mich geschafft”
  5. Teil 5 - Was in der Luxussuite an versauten Dingen geschieht