geschichten
erotische Geschichten

Feng Shui für ein erfülltes Privatleben

Kann eine verstaubte Zimmerpflanze in der falschen Ecke des Raumes für Armut sorgen? Ist das Dämmerlicht im Wohnzimmer dafür verantwortlich, dass Beziehungen immer wieder schief gehen? Was für westliche Menschen geradezu absurd klingt, ist für die chinesischen Anhänger des Feng Shui eine Selbstverständlichkeit. Wenn das Chi nicht fließt, ist das Leben nicht im Fluss. Chi, so nennen die Chinesen kosmische Energieströme, die durch unsere Umgebung, durch unsere Wohnung, ja sogar durch unseren Körper fließen. Im Feng Shui geht es darum, den Chi-Fluß innerhalb von Wohnungen, Gärten oder sogar Parks zu erkennen – und so zu verändern, dass die Energie frei strömen kann.

Krempel bringt das Chi ins Stocken - oder andersherum ausgedrückt: Fließt das Chi nicht, drohen Krankheit, Entbehrung, Dinge im Beruf oder im Privatleben gehen einfach nicht voran. Alle, die diese mehrere tausend Jahre alte chinesische Lehre für Humbug halten, lädt die britische Feng-Shui-Meisterin Karen Kingston zu einem Experiment ein. Räumen Sie ihr gesamtes Gerümpel aus der Wohnung – und Sie werden sehen, dass die Energie in Fluss kommt, und sich das ganze Leben - auch das Liebesleben - verändert.

Sie erklärt das so: „Krempel sammelt sich an, wenn sich die Energie anstaut; gleichermaßen staut sich Energie an, wenn sich Krempel ansammelt. Das Gerümpel beginnt also das Symptom für die Störung eines Menschen und wird dann selbst zu einem Teil des Problems, denn je mehr Krempel Sie ansammeln, umso mehr stagnierende Energie zieht er an.“

Karen Kingston, die seit 20 Jahren Feng Shui lehrt, macht das am Beispiel einer Straße deutlich: Schmeißt jemand eine leere Zigarettenschachtel an den Straßenrand, gesellt sich im Laufe der nächsten Tage immer mehr Abfall hinzu. „Schon bald wird eine ausgewachsene Müllhalde daraus.“ Das Prinzip ist auf Wohnungen und Gärten übertragbar: Aus einem kleinen Haufen herumliegenden Zeugs wird ein komplettes Durcheinander im Raum. Folge: Chi fließt nicht mehr, der Energiestau zieht immer mehr Gerümpel an. Die Menschen, die in einer solchen Wohnung leben, werden müde, träge, am Ende sogar krank.

Mit dem Feng-Shui-Bagua die Probleme lokalisieren

Doch Feng Shui geht noch weiter: Sie können mit dem Feng-Shui-Bagua genau lokalisieren, wo und warum es in Ihrem Leben hapert. Das Bagua ist ein Rechteck, das in drei gleichgroße Zeilen und Spalten aufgeteilt wird. Auf diese Weise ergeben sich neun gleich große Rechtecke, die für verschiedene Eigenschaften des Lebens stehen: für Wohlstand, Ruhm, Beziehungen, Erotik, Familie, Gesundheit, Kinder, Wissen, Karriere und hilfreiche Freunde. Wenn Sie dieses Rechteck über den Grundriss Ihrer Wohnung legen, können Sie genau sagen, welche Eigenschaft sich in welchem Bereich der Wohnung widerspiegelt. Und Sie können möglicherweise sofort sehen, weshalb zum Beispiel das Geld immer zu knapp ist, weil sich nämlich im Reichtums-Bereich ihrer Wohnung vielleicht die Abstellkammer befindet, die mit altem Gerümpel überquillt – und so die Energie festhält.

Ausmisten befreit

Fliegt bei einer Ausmistaktion das Gerümpel aus den entsprechenden Ecken, stellt sich der Energiefluss wieder ein – und das Leben wendet sich in diesem Bereich zum Positiven. Doch Stopp: Ausmisten heißt nicht, den ganzen Krempel aus der Wohnung zu räumen und anschließend in Kellern, Garagen und Gartenhäuschen zu stopfen. Das Chi fließt auch durch diese Räume, der Energiestau würde nur von der Wohnung in den Keller verlagert. Die Forderung des Feng Shui ist radikal: Weg mit dem Krempel aus dem Leben, selbst wenn es Endstation Müllkippe für viele Dinge bedeutet. Denjenigen, die in Kellern und Speichern Dinge horten, die irgendwann vielleicht doch wieder gebraucht werden könnten, hält die Feng-Shui-Meisterin entgegen: „Wer nichts fortgeben kann, zweifelt daran, dass die Schöpfung ihm nicht alles zum richtigen Zeitpunkt bereitstellt, was er zum Leben braucht.“


Zum Weiterlesen:
Karen Kingston:
Feng Shui gegen das Gerümpel des Alltags. ISBN: 3-499-60813-8
Heilige Orte erschaffen. ISBN: 3778780255


 

Der Krempel-Test

Und wer nicht genau weiß, ob das eine oder andere Ding Gerümpel ist – und weggeworfen werden sollte, der mache den Krempel-Test und beantworte folgende Fragen:

1. Steigert es meine Energie, wenn ich an das jeweilige Teil denke oder es anschaue? Beispiel: Die scheußliche Vase, geschenkt von der Schwiegermutter, verursachte schon immer Magengrimmen - also: weg damit!
2. Liebe ich es aus vollem Herzen? Beispiel: Die Bluse war zwar mal ganz schön, aber heute steht sie mir nicht mehr wirklich. Ab in die Altkleidersammlung!
3. Ist es wirklich nützlich? Beispiel: Die Fritteuse wurde noch nie gebracht, weil niemand mehr Pommes Frites isst. Und Tschüß!

Sofortprogramm für Träge

Wer sich überhaupt nicht aufraffen kann, die Wohnung auszumisten - das ist ein Zeichen für extrem stark gestaute Energie – dem hilft vielleicht ein kleines Sofortprogramm weiter.

- Räumen Sie alles weg, was sich hinter jeder Zimmertür angesammelt hat.
- Unter dem Bett hat Gerümpel überhaupt nichts zu suchen. Das Chi muß dort fließen können - für ein erfülltes Liebesleben.
- Nichts auf die Schränke packen, das bringt den Energiefluss sehr stark ins Stocken.

Wer sich aufraffen kann, diese drei Bereiche zu Entrümpeln, spürt plötzlich Energie in sich, um weiterzumachen. Das Chi hat wieder zu fließen begonnen. (gnyx)

Erschienen am 19.2.2019 | zurück zur Startseite


Bewerte die Geschichte mit einer Schulnote:    


RSS · Das Projekt · Kontakt · Datenschutz · © 2018Urheberrecht

erotische Geschichten

Erotikthriller: Einbruch

Natalia liegt im Bett. Es ist Abend. Natalia ist am Einschlafen und denkt an ihr Kind. Da hört sie ein Geräusch. Ein Einbrecher, glaubt Natalia. Bald aber zweifelt sie. Es war wohl Einbildung. Wieder beginnt Natalia einzuschlafen. Da spürt sie den Atem eines Fremden neben sich … Autorin Ariane Aran schildert in dem nervenzerrenden Thriller “Einbruch” (als eBook bei Amazon erschienen) die wahre Geschichte einer Frau, deren schlimmsten Ängste Wirklichkeit werden. Alles beginnt mit einem fahrlässig gekippten Fenster. Daraus entwickelt sich rasend schnell eine Tragödie: Natalia glaubt, sich vor einem Einbrecher zu schützen und löst gerade dadurch die Katastophe aus, in die ihr Kind gerät. Zu spät erkennt Natalia ihren Fehler und setzt alles daran, das Leben ihres Kindes zu retten.

Erotikthriller weiterlesen


Einer der besten Vibratoren

Bei Amazon zur Zeit im Sonderangebot und fast durchweg mit fünf Sternen bewertet: Utimi Lila Damen Silikon Vibrator G Punkt Stimulation Masturbator Massagegerät


erotische-geschichten

Die Sexpartys der Superreichen

Reiche haben mehr Sex. - Ein Vorurteil? Wir wollten es wissen. Und schickten Tobias Nolte auf Recherche. In einer Serie schildert der Autor seine Erlebnisse.

  1. Teil 1 - Starlet Heather (22): “Der Filmboss vernaschte mich auf dem Platz”
  2. Teil 2 - Katarina (19): “Der Boss lernte Deutsch - und ich Sex auf Russisch”
  3. Teil 3 - Partygirl Mona (27): “Die Manager ließen die Sau raus”
  4. Teil 4 - Callboy Tim (25): “Die Millionärsweiber haben mich geschafft”
  5. Teil 5 - Was in der Luxussuite an versauten Dingen geschieht