geschichten
erotische Geschichten

Erotische Massagen - 10 Tipps

Zeit für Zärtlichkeit: Er streichelt sie, und sie revanchiert sich, flüstert ihm lächelnd Sauereien ins Ohr, die ihn zusätzlich anmachen ...

10 Dinge gibt es, die jeder Lover über die erotische Massage wissen sollte, wenn er damit erfolgreich sein will. Denn ein bisschen am Busen fummeln, dann ein kurzer Griff in ihr (vermeintliches) Zentrum der Freude - das ist zu wenig. Solche Lover werden nie den großen Erfolg in der Liebe haben. Ein paar Streicheleinheiten mehr möchten es beim Liebesspiel schon sein. Der 10-Punkte-Plan für Männer und Frauen.

Die Haut …

… wird von Medizinern ja gern als unser größtes Sinnesorgan bezeichnet. Immerhin hat sie eine Fläche von rund zwei Quadratmetern. Und in ihr enden fünf Millionen Nerven – die stimuliert werden wollen.

Berührung …

… ist wichtig. Werden wir zärtlich gestreichelt, schüttet unser Gehirn das Hormon Oxytoxin aus. Was uns fröhlich macht.

Massagen …

… sind ein ideales Vorspiel. Jedes vierte Paar in Deutschland stimmt sich damit gelegentlich bis regelmäßig auf den Sex ein. 12 Prozent der Frauen erleben dabei sogar einen ersten Orgasmus.

Frauen …

… haben sehr unterschiedliche Lustpunkte. Eine Art Klassiker ist natürlich die Klitoris. Manche Ladys reagieren aber viel stärker, wenn der Lover ihnen beispielsweise die Füße massiert. Also: Gehen Sie auf Eroberungstour! Entdecken Sie die so genannten erogenen Zonen Ihrer Partnerin.

Männer …

… sind im allgemeinen leichter zu stimulieren als Frauen. Sie sind meist schon glücklich, wenn die Partnerin sich liebevoll mit ihrem Penis beschäftigt. Oder lustvoll an seinen Brustwarzen knabbert (was manche Kerle aber wiederum überhaupt nicht mögen - ausprobieren).

Der Busen …

… sowie die Genitalbereiche von Männern und Frauen sollten bei einer Massage eher sanft behandelt werden. Po, Rücken und die Oberschenkel vertragen hingegen ein etwas kräftigeres Anpacken.

Spezielle Öle …

… erhöhen den Genuss einer erotischen Massage. Sie machen die Haut geschmeidig, und die Hände gleiten leichter darüber. Die billigste Variante: Baby-Öl.

Duftstoffe …

… in Ölen geben den Sinnen noch einen zusätzlichen Kick. Als sexuell besonders anregend gelten die Aromen Sandelholz, Ambra, Rosmarin, Lavendel und Melisse.

Vorsicht …

… ist allerdings beim Gebrauch von Duftölen im Intimbereich geboten. Parfümstoffe können Hautreizungen verursachen.

Penis-Massagen …

… zwischen den Brüsten – auch als Busen-Sex oder Spanische Nummer bezeichnet – halten viele Männer für den größten Liebesbeweis ihrer Partnerin. Und es gibt Frauen, die dabei zum Höhepunkt kommen.

Die 10 Punkte wurde in Zusammenarbeit mit dem Psychologen Norbert Krugmann, Hannover, zusammengestellt.


Der Text wurde von Marlene Osbach geschrieben.

Die junge Journalistin lebt und arbeitet abwechselnd in Warschau und Berlin. Geboren wurde sie in Polen. "Ich kann Deutsch und Polnisch gleich gut sprechen. Meine Großeltern waren Deutsche, die hier wohnen blieben, als zum Ende des 2. Weltkriegs Deutschland Gebiete an Polen abtreten musste. Die alten Herrschaften haben heimlich weiter Deutsch mit meinen Eltern gesprochen, obwohl es damals verboten war." Die Zweisprachigkeit ist für die Journalistin heute ein Wettbewerbsvorteil. "Authentische Berichte aus Deutschland sind in Polen gefragt. Und umgekehrt funktioniert es auch", sagt Marlene Osbach. Zum Ausgleich schreibt sie gern über erotische Themen.

Erschienen am 17.12.2017 | zurück zur Startseite


Bewerte die Geschichte mit einer Schulnote:    


RSS · Das Projekt · Kontakt · Datenschutz · © 2018Urheberrecht

erotische Geschichten

Erotikthriller: Einbruch

Natalia liegt im Bett. Es ist Abend. Natalia ist am Einschlafen und denkt an ihr Kind. Da hört sie ein Geräusch. Ein Einbrecher, glaubt Natalia. Bald aber zweifelt sie. Es war wohl Einbildung. Wieder beginnt Natalia einzuschlafen. Da spürt sie den Atem eines Fremden neben sich … Autorin Ariane Aran schildert in dem nervenzerrenden Thriller “Einbruch” (als eBook bei Amazon erschienen) die wahre Geschichte einer Frau, deren schlimmsten Ängste Wirklichkeit werden. Alles beginnt mit einem fahrlässig gekippten Fenster. Daraus entwickelt sich rasend schnell eine Tragödie: Natalia glaubt, sich vor einem Einbrecher zu schützen und löst gerade dadurch die Katastophe aus, in die ihr Kind gerät. Zu spät erkennt Natalia ihren Fehler und setzt alles daran, das Leben ihres Kindes zu retten.

Erotikthriller weiterlesen


Einer der besten Vibratoren

Bei Amazon zur Zeit im Sonderangebot und fast durchweg mit fünf Sternen bewertet: Utimi Lila Damen Silikon Vibrator G Punkt Stimulation Masturbator Massagegerät


erotische-geschichten

Die Sexpartys der Superreichen

Reiche haben mehr Sex. - Ein Vorurteil? Wir wollten es wissen. Und schickten Tobias Nolte auf Recherche. In einer Serie schildert der Autor seine Erlebnisse.

  1. Teil 1 - Starlet Heather (22): “Der Filmboss vernaschte mich auf dem Platz”
  2. Teil 2 - Katarina (19): “Der Boss lernte Deutsch - und ich Sex auf Russisch”
  3. Teil 3 - Partygirl Mona (27): “Die Manager ließen die Sau raus”
  4. Teil 4 - Callboy Tim (25): “Die Millionärsweiber haben mich geschafft”
  5. Teil 5 - Was in der Luxussuite an versauten Dingen geschieht