geschichten
erotische Geschichten

Den neuen Erotik-Shop von Amazon entdecken. Diskreter Versand!

Sommersex im Cabrio

Kombi, Van, Limousine? Können Sie knicken. In diesem Sommer fahren Frauen auf Cabrios ab. Kein anderes Auto wirkt so erotisch. Sybille Demirel (Fotos) und Tobias Nolte haben sich erzählen lassen, wohin das führen kann - zu scharfen Nummern unter freiem Himmel. Zuerst besuchten die Reporter Constanze aus Marburg. Die 27jährige blonde Frau arbeitet als Sekretärin bei einem Pharma-Großhändler. Im Sommer liebt sie es, statt im klimatisierten Großraumbüro in einem luftigen Cabrio durch Hessen zu brausen ...

Constanze (25) aus Marburg: “Erst ist unser Auto oben ohne und dann ich!”

“Ah, ist das gut! Ich kann dich einfach super in mir spüren. Oh, Baby - du bist so stark, so groß, so wunderbar! Ja, gib’s mir!” Die rassige Blondine hat sich auf den Schoß ihres Lovers geschwungen und reitet ihn im offenen Cabrio, als gäbe es keinen Morgen. Zweifellos: Die beiden sind ein gut eingespieltes Team. Kurzer Stellungswechsel. Nun kniet das Girl vor seinem Partner, und weiter geht’s. Volle Granate. “Ja, schieb ihn ganz tief rein! Mach mich richtig fertig, Schatz!” feuert die heiße Braut ihren Lover an. “Mmmmh, mach so weiter! Ich fühle schon, wie es mir kommt. Gleich ist es soweit. Jetzt, jetzt, jaaaah ...” Die junge Frau schließt ihre Augen, wirft den Kopf in den Nacken - ihr Körper wird von einem heftigen Orgasmus gepackt. Und fast im selben Moment kommt es auch ihrem Partner. Ungefähr so läuft es fast jedes Mal, wenn Constanze (25) aus Marburg mit ihrem Ehemann Simon (27) im Sommer ins Grüne fährt. “Erst ist unser Auto oben ohne und dann ich”, lacht die Sekretärin.

Oliver (27) aus Kehl: “Kaum war der Motor aus, kam Britta auf Touren!”

“Sie überquerte direkt vor mir den Zebrastreifen, als ich mit meinem offenen Wagen an der roten Ampel stand. Und sie sah einfach klasse aus”, schwärmt Oliver (27), ein sympathischer Schlosser aus Kehl. “Wow, hatte diese Frau eine Figur! Bei jedem Schritt wippten ihre vollen Glocken unterm T-Shirt. Spontan rief ich ihr zu: ,Lust auf eine kleine Spritztour, Schätzchen?’ Die Antwort kam, als hätte die Blondine bloß auf meine Frage gewartet: ,Na, sicher!’ Und schon bald sollte ich merken, wie wörtlich sie den Begriff ,Spritztour’ nahm. Kaum waren wir aus der Stadt, legte mir Britta - so der Name meiner Co-Pilotin - locker eine Hand auf den Oberschenkel. Mir war sofort klar: Hey, da läuft was! Also rein in den nächsten Waldweg. Und kaum war der Motor aus, kam Britta auf Touren. Sie tauchte an mir ab, machte mich mit heißen Intimküssen total scharf. Bis sie es selbst vor Geilheit nicht mehr aushielt. ,Komm, ich will dich in mir spüren’, meinte Britta, während sie sich verführerisch auf die Kühlerhaube legte. Und ich besorgte es ihr so fett, dass sie vor Lust zerfloss. Wie gesagt: Es war eine tolle Spritztour!”

Jennifer (26) aus Neubrandenburg: “Ich vernaschte ihn auf dem Fahrersitz!”

“Meine beste Freundin sagt, ich sei ein echtes Cabrio-Luder”, gesteht Bettina (26), eine hübsche Friseurin aus Neubrandenburg. “Und sie hat Recht. Wenn ein gut aussehender Typ einen offenen Wagen fährt, bin auch ich für alles Mögliche offen. Ah, ich liebe den Fahrtwind in meinen Haaren und die Sonnenstrahlen auf meinen nackten Armen. Dieses Gefühl von Freiheit und Abenteuer macht mich immer ziemlich schnell ziemlich geil. Wie am vergangenen Samstag. Da waren mein neuer Freund Heiko und ich zu einer Party eingeladen. Und schon auf der Fahrt dorthin rutschte ich immer unruhiger auf meinem Sitz hin und her. Meine Muschi wurde mit jeder Minute feuchter und heißer. Bis ich es vor Verlangen nicht mehr aushielt. Ich bat Heiko, rechts ran zu fahren und vernaschte ihn an Ort und Stelle, auf dem Fahrersitz - schlang Heiko lüstern meine Schenkel um die Taille. Wir machten einen Quickie - kurz und knackig. Ich hatte einen tollen Orgasmus. Und der stillte erstmal meine Lust auf Sex. Bis zu unserer Heimfahrt ...”


Der Text wurde von Tobias Nolte geschrieben.

Der begeisterte Regatta-Segler ist 47 Jahre alt und schreibt seit seinem 14. Lebensjahr. Zwölf Jahre war er Reporter bei verschiedenen Lokalzeitungen in Deutschland und Dänemark. Nolte lebt heute abwechselnd in Kopenhagen und Amsterdam. Er liebt Bücher. Aber er glaubt, dass die Leser von morgen nicht mehr Papier umblättern, sondern über die Bildschirme ihrer E-Book Reader wischen werden.

Erschienen am 10.9.2017 | zurück zur Startseite


Bewerte die Geschichte mit einer Schulnote:    


Eine Folge aus der Reihe "Die Lust des Sommers". Alle erotischen Geschichten der Reihe:

RSS · Das Projekt · Kontakt · © 2017Urheberrecht

erotische Geschichten

Erotikthriller: Einbruch

Natalia liegt im Bett. Es ist Abend. Natalia ist am Einschlafen und denkt an ihr Kind. Da hört sie ein Geräusch. Ein Einbrecher, glaubt Natalia. Bald aber zweifelt sie. Es war wohl Einbildung. Wieder beginnt Natalia einzuschlafen. Da spürt sie den Atem eines Fremden neben sich … Autorin Ariane Aran schildert in dem nervenzerrenden Thriller “Einbruch” (als eBook bei Amazon erschienen) die wahre Geschichte einer Frau, deren schlimmsten Ängste Wirklichkeit werden. Alles beginnt mit einem fahrlässig gekippten Fenster. Daraus entwickelt sich rasend schnell eine Tragödie: Natalia glaubt, sich vor einem Einbrecher zu schützen und löst gerade dadurch die Katastophe aus, in die ihr Kind gerät. Zu spät erkennt Natalia ihren Fehler und setzt alles daran, das Leben ihres Kindes zu retten.

Erotikthriller weiterlesen


Einer der besten Vibratoren

Bei Amazon zur Zeit im Sonderangebot und fast durchweg mit fünf Sternen bewertet: Utimi Lila Damen Silikon Vibrator G Punkt Stimulation Masturbator Massagegerät


erotische-geschichten

Die Sexpartys der Superreichen

Reiche haben mehr Sex. - Ein Vorurteil? Wir wollten es wissen. Und schickten Tobias Nolte auf Recherche. In einer Serie schildert der Autor seine Erlebnisse.

  1. Teil 1 - Starlet Heather (22): “Der Filmboss vernaschte mich auf dem Platz”
  2. Teil 2 - Katarina (19): “Der Boss lernte Deutsch - und ich Sex auf Russisch”
  3. Teil 3 - Partygirl Mona (27): “Die Manager ließen die Sau raus”
  4. Teil 4 - Callboy Tim (25): “Die Millionärsweiber haben mich geschafft”
  5. Teil 5 - Was in der Luxussuite an versauten Dingen geschieht